Fotolia-Lizenzfoto #

Barrierefreiheit in den gemeindlichen Friedhöfen der Gemeinde Wurmsham

von Redaktion

Es waren zwar keine großen Stufen, aber für ältere oder gehbeeinträchtigte Menschen war der Zugang zu den Leichenhäusern der Friedhöfe in Pauluszell und Wurmsham-Seifriedswörth mit einer Schwelle verbunden. Dem hat die Gemeinde Wurmsham mit Durchführung durch den gemeindlichen Bauhof nun abgeholfen. Damit sind die zwei gemeindlichen Friedhöfe barrierefrei. Mit dieser Maßnahme muss auch der Sargwagen künftig nicht mehr über eine Stufe aus dem Leichenhaus zum Grab gefahren werden.

Zurück