Fotolia-Lizenzfoto #

Bekanntmachung

von Franziska Höfelschweiger

Bekanntmachung

Erlass der vierten Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Wurmsham

Der Gemeinderat Wurmsham hat in der Sitzung vom 12. November 2018 auf Grund der Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes folgende vierte Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung beschlossen:

 § 1

 § 11 Abs. 1 – Einleitungsgebühr - erhält folgende Fassung:

(1) Die Einleitungsgebühr wird nach Maßgabe der nachfolgenden Absätze nach der Menge der Abwässer berechnet, die der Entwässerungseinrichtung von den angeschlossenen Grundstücken zugeführt werden. Die Gebühr beträgt

 a) für die Entwässerungsanlage Pauluszell

     1,45 EURO pro Kubikmeter Abwasser

 b) für die Entwässerungsanlage Wurmsham-Seifriedswörth

     1,73 EURO pro Kubikmeter Abwasser.

§

Diese Satzung tritt am 01. Januar 2019 in Kraft.

Hinweis:

Bis zum 31. Dezember 2018 gelten folgende Gebühren:

     a) für die Entwässerungsanlage Pauluszell: 1,65 EUR/m³ Abwasser

     b) für die Entwässerungsanlage Wurmsham-Seifriedswörth: 1,87 EUR/m³ Abwasser.

Die Änderungssatzung liegt während der üblichen Dienststunden im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden, Bahnhofstraße 42, Zimmer 35, sowie in der Kanzlei der Gemeinde Wurmsham in Seifriedswörth während der Kanzleistunden zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

 

Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Zurück