Fotolia-Lizenzfoto #

Bekanntmachung

von Franziska Höfelschweiger

Bekanntmachung

Erlass der fünften Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Gemeinde Wurmsham

Der Gemeinderat Wurmsham hat in der Sitzung vom 12. November 2018 auf Grund der Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes folgende fünfte Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung vom 08. Juni 1995 beschlossen:

§ 1

§ 10 Abs. 3 und 4 erhalten folgende Fassung:

Abs. 3:

Die Gebühr beträgt EUR 0,48 (netto) pro Kubikmeter entnommenen Wassers.

Abs. 4:

Wird ein Bauwasserzähler oder ein sonstiger beweglicher Wasserzähler verwendet, beträgt die Gebühr EUR 0,48 (netto) pro Kubikmeter entnommen Wassers. Wenn kein Zähler eingebaut wird, beträgt die Gebühr für das Bauwasser pauschal EUR 125,-- (netto).

§ 2

Diese Satzung tritt am 01. Januar 2019 in Kraft.

Hinweis:

Bis zum 31. Dezember 2018 gilt eine Wassergebühr von EUR 0,52/m³ netto.

Die Änderungssatzung liegt während der üblichen Dienststunden im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden, Bahnhofstraße 42, Zimmer 35, sowie in der Kanzlei der Gemeinde Wurmsham in Seifriedswörth während der Kanzleistunden zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung

Zurück