Handel, Handwerk, Dienstleistung, Produktion: Arbeitgeber in der VG Velden

Lokale und regionale Medien

Der Vilstalbote
Vilstalbote Verlags KG
Birnbachstr. 2
84160 Frontenhausen
Tel.: 08732 / 9210 0
www.vilstalbote.de

Intelligenzblatt Dorfen
Unterer Markt 10
84405 Dorfen
Tel.: 08081 / 415 10
www.meine-anzeigenzeitung.de

Vilsbiburger Zeitung
Landshuter Straße 12
84137 Vilsbiburg
Telefon: 08741 / 9651-0
Fax: 08741 / 9651-20
Email: redaktion (at) vilsbiburger-zeitung (dot) de
www.vilsbiburger-zeitung.de

Landshuter Zeitung / Landkreisredaktion
Altstadt 89
84028 Landshut
Telefon: 0871 / 850 2270
Fax: 0871 / 850 2819
Email: landkreis (at) landshuter-zeitung (dot) de
www.landshuter-zeitung.de

Überregionale Nachrichten

Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Für ihre Rolle im NSU-Drama "Aus dem Nichts" wurde ihr in Cannes die Goldene Palme verliehen. Der Preis für den besten Film ging an die schwedische Gesellschaftssatire "The Square".

Berlin pfeift auf Helene Fischer

Die Sängerin wird ausgepfiffen, Fritz von Thurn und Taxis verabschiedet sich standesgemäß und Frankfurt versucht es am Ende nur noch mit Hoffnung. Der SZ-Liveblog zum Nachlesen.

Mindestens 29 Tote bei Angriff auf koptische Christen in Ägypten

Bewaffnete sollen einen Bus südlich von Kairo angegriffen haben. Erst kürzlich wurden bei einem Anschlag auf koptische Kirchen in Ägypten 45 Menschen getötet.

Polizei geht von Netzwerk um Manchester-Attentäter aus

Die britischen Behörden haben einen fünften Verdächtigen festgenommen. In Libyen wurden außerdem ein weiterer Bruder und der Vater des Attentäters in Gewahrsam genommen.

Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Nach dem Anschlag von Manchester rechnen die Behörden damit, dass eine weitere Attacke unmittelbar bevorstehen könnte. Soldaten sollen auf die Straßen geschickt werden.

Roger Moore ist tot

Der langjährige James-Bond-Darsteller ist im Alter von 89 Jahren in der Schweiz verstorben. Der britische Schauspieler litt an Krebs.

Razzia bei Daimler wegen Abgasaffäre

Nach Volkswagen und Audi läuft nun auch gegen Daimler ein Ermittlungsverfahren. 230 Polizisten durchsuchen die Büroräume des Autoherstellers.

Deutsche in Kabul getötet

Das Auswärtige Amt bestätigt ihren Tod. Eine finnische Frau ist nach Angaben des afghanischen Innenministeriums bei dem Zwischenfall entführt worden. Die Hintergründe sind unklar.

Russland-Affäre überschattet Trumps erste Auslands-Reise

Während der US-Präsident einen royalen Empfang in Saudi-Arabien bekommt, wird der Skandal in den USA größer. Die Ermittlungen erreichen offenbar nun Trumps engsten Berater-Zirkel.

Rohani gewinnt die Wahl in Iran mit deutlicher Mehrheit

Die Iraner haben sich damit für den Kurs des bisherigen Amtsinhabers ausgesprochen. Er steht für eine Öffnung des Landes gen Westen.

Staatsanwaltschaft: Schuldfrage im Fall Assange nicht geklärt

Deswegen stellt Schweden das Verfahren wegen Vergewaltigung gegen den Wikileaks-Gründer ein. Sollte er die ecuadorianische Botschaft in London verlassen, droht ihm weiterhin die Festnahme.

US-Justizministerium setzt Russland-Sonderermittler ein

Der ehemalige FBI-Direktor Robert Mueller soll mögliche Verstrickungen zwischen Donald Trumps Wahlkampf-Team und Russland untersuchen.

Berliner Polizei soll Akte Anis Amris manipuliert haben

Der Attentäter vom Breitscheidplatz hätte vor dem Anschlag verhaftet werden können. Womöglich haben Mitglieder des LKA hinterher versucht, ihr Versäumnis zu vertuschen. Nun hat der Berliner Senat Anzeige erstattet.

Putin will Notizen zu Trumps Gespräch mit Lawrow veröffentlichen

Der US-Präsident soll dem russischen Außenminister sensible Informationen über Anschlagspläne des IS anvertraut haben. Nun mischt sich Russlands Präsident in die Debatte ein.

Trump soll Ex-FBI-Chef gebeten haben, die Flynn-Ermittlungen einzustellen

"Ich hoffe, Sie können die Sache auf sich beruhen lassen", soll der Präsident nach US-Medienberichten gesagt haben. Trump hätte damit unmittelbar versucht, auf laufende Ermittlungen Einfluss zu nehmen - das Weiße Haus dementiert.