Aktuelle Bauleitplanverfahren

Für das Gemeindegebiet Wurmsham besteht ein rechtskräftiger Flächennutzungsplan. Für die meisten Siedlungsgebiete in den Ortsteilen bestehen zudem Bebauungspläne, die Regelungen zur Baugestaltung enthalten.

Nachfolgend können Sie sich über folgende Themenblöcke informieren:

  • zentrale Landesportal für die Bauleitplanung Bayern http://www.bauleitplanung.bayern.de
  • aktuelle Bauleitplanverfahren für Flächennutzungsplanänderungen und Bebauungspläne:
Aufstellung des Bebauungsplans und Beteiligung der Öffentlichkeit für den Vorentwurf des Bebauungsplans "Sondergebiet PV-Freiflächenanlage Münster" - Bekanntmachung vom 11.04.2022

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 17.01.2022 die Aufstellung des Bebauungsplans beschlossen.

Der Geltungsbereich betrifft die Grundstücke Flurnummer 1159, 1160, 1161 und 1162 der Gemarkung Pauluszell und liegt zwischen der Wochenendhaussiedlung Gifthal und Münster.

Ziel der Bauleitplanung ist die Nutzung des Bereiches als Sondergebiet für Photovoltaik. Dabei werden bisher landwirtschaftlich genutzte Flächen in eine Fläche zur Stromerzeugung umgewandelt.

In der Sitzung vom 14.02.2022 wurde der Vorentwurf des Bebauungsplans gebilligt.

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, sich in der Zeit vom 18.04.2022 bis zum 18.05.2022 über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu informieren. Zeitgleich werden die Informationen auf der Internetseite der Gemeinde (www.wurmsham.de/bauleitplanung.html) und über das zentrale Landesportal für Bauleitplanung in Bayern (http://www.bauleitplanung.bayern.de) veröffentlicht. Während diesem Zeitraum liegen der Bebauungsplan mit integrierten Grünordnungsplan mit Begründung und Umweltbericht im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden, Abteilung Bauamt, Bahnhofstraße 42, 84149 Velden aus. Es können auch Bedenken und Anregungen vorgebracht werden.

Änderung des Flächennutzungsplans mit Deckblatt Nr. 04 und Beteiligung der Öffentlichkeit für den Vorentwurf (Sondergebiet PV-Freiflächenanlage Münster) - Bekanntmachung vom 11.04.2022

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 17.01.2022 die Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen.

Der Geltungsbereich betrifft die Grundstücke Flurnummer 1159, 1160, 1161 und 1162 der Gemarkung Pauluszell und liegt zwischen der Wochenendhaussiedlung Gifthal und Münster.

Ziel der Bauleitplanung ist die Nutzung des Bereiches als Sondergebiet für Photovoltaik. Dabei werden bisher landwirtschaftlich genutzte Flächen in eine Fläche zur Stromerzeugung umgewandelt.

In der Sitzung vom 14.02.2022 wurde der Vorentwurf des Flächennutzungsplandeckblattes gebilligt.

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, sich in der Zeit vom 18.04.2022 bis zum 18.05.2022 über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu informieren. Zeitgleich werden die Informationen auf der Internetseite der Gemeinde (www.wurmsham.de/bauleitplanung.html) und über das zentrale Landesportal für Bauleitplanung in Bayern (http://www.bauleitplanung.bayern.de) veröffentlicht. Während diesem Zeitraum liegen das Deckblatt mit Begründung und Umweltbericht im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden, Abteilung Bauamt, Bahnhofstraße 42, 84149 Velden aus. Es können auch Bedenken und Anregungen vorgebracht werden.

 

 

Ergänzende Informationen:

Die hier veröffentlichten Pläne und Unterlagen dienen unverbindlichen Informationszwecken entsprechend § 4a Absatz 4 Baugesetzbuch (BauGB).
Rechtlich maßgeblich sind allein die Pläne und Unterlagen, welche -je nach Verfahrensschritt- im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden, Abt. Bauamt, Bahnhofstraße 42, 84149 Velden ausliegen.
Interessierte Bürger können die Bauleitpläne während der allgemeinen Öffnungszeiten einsehen.

Ansprechpartner im Rathaus:
Frau Attenberger
Telefon: 08742 288-38
attenberger@vg-velden.de